Aus dem Wörterbuch der anarchistischen Mystik

MASKULIN, adj. Von lat. "masculus". Die Wurzel "kul" (wie in "girl") bedeutet ebenso wie kun ("gyne", "queen") "Frau", "masculus" demnach die "große Frau".

Der Mann wurde also in den alten Sprachen definiert als eine Art zu groß geratene Frau.