Die "Menschheit"

Der fünfundvierzigste Abt kritisierte den vierundvierzigsten: "Aus einem Steinchen kannst du kein Mosaikbild legen. Ein Flip-Flop kann keinen Algorithmus ausführen. Ein Elektron hat keine Farbe. Ein Wassermolekül ist nicht naß. Eine Gehirnzelle kann nicht denken.

Milliarden Zellen wirken zusammen, damit ein Mensch gehen, essen, lachen, die Erleuchtung suchen kann. Und doch weiß keine Zelle vom Gehen, Essen, Lachen oder der Suche nach Erleuchtung. Wie kann ein Mensch wissen wollen, was der Menschheit nottut, was die Menschheit will. Die Zellen tun das ihre, der Mensch tut das seine."