Der Apfel

Um seinen Schülern einmal eine leichtere Aufgabe zu stellen, dichtete der fünfzehnte Abt folgende Verse:

Ist ein Apfel süß, der nicht gegessen wird?
Ist ein Weg lang, der nicht durchmessen wird?
Ist eine Arbeit schwer, die nicht gemacht wird?
Ist ein Gedanke klug, der nicht gedacht wird?